Fahrt zum Silvesterlauf Werl – Soest

Auch dieses Jahr wird der PSV Brilon wieder eine Busfahrt zum Silvesterlauf von Werl nach Soest organisieren. Wie schon seit vielen Jahren treffen sich die Läuferinnen und Läufer bei Mercedes Witteler zur Abfahrt um 10.30 Uhr. Einige Plätze haben wir noch frei und natürlich sind  auch Zuschauer, Fans und Familienangehörige  ebenso herzlich willkommen. Wer bei uns mitfahren möchte, sollte sich bis zum 18.12.2022 bei Ulrich Wolff per Email vorsitzender@psv-brilon.de  oder Tel.: 02961-4240 für die Fahrt anmelden.
Alles wird ja teurer dieses Jahr, aber bei uns bleiben die Preise stabil: Mitglieder des PSV zahlen 7 €, alle anderen sind mit 10 € dabei. Im Preis enthalten sind die Anfahrt nach Werl, die Rückfahrt von Soest nach Brilon und ein Erfrischungsgetränk auf der Rückfahrt zur Einstimmung auf den Silvesterabend. Ankunft in Brilon ist etwa um 17 Uhr.

Veröffentlicht unter Laufen | Kommentare deaktiviert für Fahrt zum Silvesterlauf Werl – Soest

Spendenlauf in Brilon

Das Fitnessstudio GymB7 in Brilon hat zu seinen Tagen der offenen Tür am 08./09.10 auch einen Spendenlauf veranstaltet. Hierbei haben sich Briloner Firmen bereit erklärt für jeden gelaufenen Km eine gewisse Summe an den gemeinnützigen Verein 264.education zu spenden. Dieser Verein unterstützt und ermöglicht Schulprojekte in Entwicklungsländern.

Wir fanden diese Idee klasse, haben unser Training verlegt und uns mit 5 Läufern und einer Läuferin am Samstagmorgen am Gym B7 getroffen. Dort galt es  dann eine 3Km-Runde möglichst oft zu absolvieren. Wir haben uns gegenseitig immer wieder angespornt und konnten insgesamt 40 Runden also 120Km zum Spendenlauf beitragen. Wie vorher versprochen hat der PSV pro gelaufenen Km unserer Läufer einen weiteren Euro für das Projekt gespendet.

Knut und Doreen konnten leider nicht teilnehmen. Sie waren beim Harzgebirgslauf unterwegs (das war Knut`s 40. Lauf dort!!). Diesmal ließen sie es dort etwas gemütlicher angehen und konnten nach 1:03 Stunden den Lauf gemeinsam beenden.

Veröffentlicht unter Laufen | Kommentare deaktiviert für Spendenlauf in Brilon

Herbstläufe

Jetzt hat es Turgay tatsächlich geschafft: Beim Herbstwaldlauf in Fretter ist er mit deutlichem Vorsprung (mehr als 2 Min.) Gesamtsieger geworden.

Auch beim Lauf in Brenken (mittlerweile ist er stolzer Vater von Alina geworden) stand er wie gewohnt auf dem Treppchen und musste sich nur zwei starken Läufern aus dem Paderborner Raum geschlagen geben.

Damit hat er seine eindrucksvolle Serie  beim HS Laufcup (mit 10 Teilnahmen und insgesamt 6 Siegen) abgeschlossen. Wir freuen uns schon auf die Siegerehrung!

Veröffentlicht unter Laufen | Kommentare deaktiviert für Herbstläufe

Mitgliederversammlung

Nach dreijähriger Pause fand die gut besuchte MV des PSV im Hotel Starke statt. Da in den vergangenen „Corona-Jahren“ nicht allzu viel passiert war, konnten die Abteilungsberichte und der Finanzbericht schnell abgehakt werden. Der Vorstand wurde einstimmig entlastet. Alle Vorstandsmitglieder stellten sich wieder zur Wahl und wurden – wen wundert es – auch einstimmig wiedergewählt.

Obwohl in 2021 kein Beitrag verlangt worden war, ist die Finanzlage des PSV noch immer zufriedenstellend.

Nach längeren Diskussionen und Gesprächen zu den Plänen in der nächsten Zeit wurde die MV nach rund zwei Stunden beendet.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Mitgliederversammlung

Der schnelle Lauf um die Aabachtalsperre

Beim Lauf um die Aabachtalsperre war der PSV mit 5 Startern auf der schnellen flachen 10Km-Strecke dabei. Der Wettergott meinte es gut mit uns (fast war es schon ein wenig zu warm) und so konnten alle 5 PSV`ler ihre volle Leistung abrufen. Am schnellsten war natürlich wieder einmal Turgay, der mit seiner Zeit von 38:46 Min. erstmals die 39er Marke unterbieten konnte. Neben dem Sieg in seiner AK 45 wurde er 5. der Gesamtwertung. Uli war auch recht flott unterwegs und musste nur 8 Männern und 2 netten jungen Damen den Vorrang lassen. Mit seiner Zeit von 40:54 Min. war er hoch zufrieden und konnte seine AK 65 klar gewinnen. Thomas benötigte trotz einer kleinen Feier am Vorabend nur 44:08 Min. und wurde damit 25. gesamt und 4. seiner AK 35. Als nächstes kam Jörg nach 52:44 Min. als 91. (11. AK 50) ins Ziel. Edmund wurde in 1:11:15 166. und 7. seiner AK 65.

Veröffentlicht unter Laufen | Kommentare deaktiviert für Der schnelle Lauf um die Aabachtalsperre

Mitgliederversammlung 2022

Liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde!

Hiermit laden wir euch zu unserer diesjährigen Mitgliederversammlung am

Mittwoch, den 07. September 2022 um 19.00 Uhr

in den Versammlungsraum des Hotels Starke in Brilon

recht herzlich ein.

Tagesordnung: Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Mitgliederversammlung 2022

Hochsauerlandlauf

Die AK 65

Na, da wird Turgay aber gucken; der „Alte Wolff“ wird beim Hochsauerlandlauf über 11 km auf Platz 2 der Gesamtwertung geführt. Hat er etwa ein geheimes Elexier zu sich genommen?
Nein, des Rätsels Lösung ist eine andere: Sechs vor ihm liegende Läufer haben den falschen Abzweig genommen und mussten so rund 2 Km mehr laufen. Einen davon konnte Uli noch zurückrufen, die anderen fünf waren schon außer Sicht. 

 

Uli Km 7

Bei bestem Laufwetter mit knapp 20 Grad forderte die recht bergige Strecke mit 210 Hm den Läufern schon so einiges ab (wie man auf den Fotos bei Km 7 gut sehen kann). Uli (49:30Min.) wurde wie gesagt 2. der Gesamtwertung und somit auch 1. der AK 65. Thomas (52:14 Min.) 5. gesamt und 2. der AK 35 und Edmund (1:27:02 Std.) 56. gesamt und 5. der AK 65 komplettierten die PSV Läufer.

 

Thomas, Km 7

 

 

Veröffentlicht unter Laufen | Kommentare deaktiviert für Hochsauerlandlauf

Bildchen Sprint

Bildchen-Sprint

Bildchen-Sprint 2022

Unser ehemaliges Topläufer-Ehepaar – Doreen und Knut Dublslaff – legen ihren Fokus seit einiger Zeit mehr auf das Radfahren. Am Samstag traten sie wieder einmal gemeinsam beim traditionsreichen Bildchen-Sprint an.  
Der Bildchen Sprint ist ein Bergzeitfahren über 8,4 Km mit 243 Höhenmetern. Der Start ist in Siedlinghausen und dann geht es praktisch nur noch bergauf bis kurz vor Altastenberg.

Doreen wurde in 22:24 Minuten 2. der Seniorinnenklasse 2 und Knut schaffte in der Seniorenklasse 3 ebenfalls einen 2. Platz in 20:53 Minuten. Wie man sieht, wussten die Damen sofort etwas mit den gewonnenen Pokalen anzufangen.

Veröffentlicht unter Laufen | Kommentare deaktiviert für Bildchen Sprint