Wöhlerlauf um die Aabachtalsperre

Auch dieses Jahr fand der Wöhlerlauf wieder als Sololauf statt. Der Veranstalter hatte die Strecken gut markiert und wir haben die Gelegenheit genutzt, die schnelle flache Strecke im Rahmen unseres Lauftreffs am Dienstag gemeinsam zu absolvieren. 10Km waren angesagt und Anja, Doreen, Jörg, Dieter, Thorsten und Uli traten zum vereinsinternen Vergleichswettkampf an. Edmund, Martin und Thomas hatten schon vorgelegt und die ersten Zeiten markiert. Sportwart Dieter – der natürlich auch wieder alles aus sich herausholte – war durchaus zufrieden mit den erzielten Zeiten:

Anja 48:53 1. Platz AK 45 6. Platz Gesamt
Doreen 49:08 2. Platz AK 55 8. Platz Gesamt
Thorsten 40:10 Ohne Wertung  
Uli 40:44 1. Platz AK 65 7. Platz Gesamt
Thomas 42:04 4. Platz AK 35 12. Platz Gesamt
Martin 43:23 1. Platz AK 55 17. Platz Gesamt
Dieter 46:11 6. Platz AK 55 31. Platz Gesamt
Jörg 50:05 9. Platz AK 50 57. Platz Gesamt
Edmund 1:23:39 7. Platz AK 65 140. Platz Gesamt

Uli (19:41,  1. AK 65, 4. Gesamt) und Jörg (24:28,  6. AK 50, 36. Gesamt) sind auch noch die 5Km gelaufen – natürlich an einem anderen Tag.

Insgesamt gesehen war es eine schöne Abwechslung von den hügeligen Trainingsläufen und es tat auch gut mal wieder etwas Wettkampfatmosphäre zu erleben.

Veröffentlicht unter Laufen | Kommentare deaktiviert für Wöhlerlauf um die Aabachtalsperre

Trainingsstart

Die Fußballer werden sich noch ein klein wenig gedulden müssen – aber die Läufer können jetzt wieder voll durchstarten. Zum ersten gemeinsamen Training in diesem Jahr treffen wir uns am Dienstag, dem 01. Juni um 18.30 Uhr am Wasserbehälter in Petersborn. Es wird ungewohnt warm sein und ungewohnt sind auch die Bilder und Eindrücke von unserer eigentlich wohl bekannten Laufstrecke. Hier hat der Borkenkäfer (und natürlich der Forstbetrieb) für ganz neue Blickpunkte gesorgt. Wir freuen uns darauf, euch nach so langer Zeit wiederzusehen und sind gespannt auf euren Trainingsstand.

Der nächste Lauf des Hochsauerländer LC ist der Lauf in Meerhof: http://www.bc23meerhof.de Dieser wird dieses Jahr wieder als Sololauf durchgeführt und kann vom 03. bis 20. Juni absolviert werden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Veröffentlicht unter Laufen | Kommentare deaktiviert für Trainingsstart

Die ersten Frühlingsläufe

Mit dem Volkslauf in Leiberg startet traditionell der Hochsauerländer Laufcup und für die meisten PSV`ler auch die Laufsaison. Corona bedingt wurde der Lauf dieses Jahr als „Sololauf“ durchgeführt: man musste also die gekennzeichneten Strecken allein oder zu zweit absolvieren und den durchgeführten Lauf anhand der von der Sportuhr aufgezeichneten Daten dokumentieren. Die Schnellsten auf der 10 Km Strecke waren Thomas (40:42) und Martin (41:58). Thomas erreichte damit einen tollen 10. Platz in der Gesamtwertung (213 Teilnehmer) und Martin konnte seine AK souverän gewinnen. Das junge Talent Jörg Saßmannshausen benötigte nur etwas mehr als 50 Min. für die anspruchsvolle Strecke. Dieter (47:19) und Uli (45:35) hielten sich am Samstag noch etwas zurück, da sie noch Kräfte für den 20km Lauf am Sonntag brauchten. Sie benötigten für diesen harten Lauf mit 380 Hm beide 1:47:58. Edmund begnügte sich mit 5 Km, die er in 42:30 Min. absolvierte.
Da Rüthen definitiv abgesagt hat, ist der Lauf um den Allendorfer Bahnhof (Sundern) der nächste Wertungslauf des HS LC (08. bis 16. Mai). Ob der Lauf in Bruchhausen stattfindet steht noch nicht fest.

Veröffentlicht unter Laufen | Kommentare deaktiviert für Die ersten Frühlingsläufe

Silvesterlauf 2020

Nach der aktuellen Corona Verordnung sind Großveranstaltungen bis einschließlich 31.12.2020 nicht erlaubt, bzw. nur mit einem aufwendigen Hygienekonzept in reduziertem Rahmen möglich.Wir gehen davon aus, dass der Silvesterlauf von Werl nach Soest nicht stattfinden wird – zumindest nicht in der bisherigen Form.

Der PSV Brilon wird deshalb zum diesjährigen Silvesterlauf keine Busfahrt anbieten.

Veröffentlicht unter Laufen | Kommentare deaktiviert für Silvesterlauf 2020

Es geht wieder los

Hallo Stubenhocker, die trainingsfreie Zeit neigt sich dem Ende entgegen. Ab Dienstag, dem 12. Mai werden wir wieder gemeinsam laufen können. Da wir ja meist in Kleingruppen laufen, gibt es auch keine besonderen Auflage mehr (Körperkontakt ist allerdings zu vermeiden). Ich freue mich auf euch am Dienstag – wie immer um 18.30 Uhr in Petersborn.

Veröffentlicht unter Laufen | Kommentare deaktiviert für Es geht wieder los

Pfingstlauf 2020

Aufgrund der bekannten Corana Situation, hat sich der Vorstand des PSV Brilon entschlossen, den diesjährigen Pfingstlauf abzusagen. Wir hoffen, dass wir uns dann 2021 wiedersehen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Pfingstlauf 2020

Corona

Der Trainingsbetrieb sowohl der Fußballer als auch der Läufer ist aufgrund der Corana Problematik bis auf weiteres ausgesetzt.
Auch die für April geplante Mitgliederversammlung ist erst einmal verschoben.
Ob unser Pfingstlauf stattfinden wird, werden wir in Kürze entscheiden.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Corona

Silvesterlauf 2019

Silvesterläufer 2019

Wahnsinn; – schon wieder ein Jahr vorbei. Da steht der Bus schon wieder. ….und immer wieder die gleichen Mechanismen – und doch im Regelfall irgendwie unverzichbar. Die Teilnahme am Lauf zwischen WERL und SOEST gehört zum letzten Tag des Jahres wie das Dinner for one für die hochbetagte Miss Sophie oder der Silvesterpunsch, den sich Ekel Alfred hinter die Binde kippt. Nur deshalb muss der Bus ja auch möglichst zeitig zurück in Brilon sein, damit das obligatorische Kulturprogramm einsetzen kann. Ich verlasse mich drauf, dass das bei allen Läufer*innen so ist.

Name – HERREN Zeit ALTERSKLASSE Platz AK Gesamt
Thorsten Frohneberg 1.01.40 M40 18 174
Patrick Glombek 1.02.03 M40 19 188
Thomas Zoche 1.02.16 M30 36 195
Martin Spilker 1.02.57 M50 20 218
Markus Terborg 1.04.17 M40 25 271
Dieter Weber 1.06.28 M55 20 364
Pierre von Mach 1.10.05 M45 59 601
Heinz-J. Weber 1.17.02 M55 93 1168
Rüdiger Jungesblut 1.23.17 M50 232 1690
Werner Kessler 1.29.43 M45 259 2188
Name – DAMEN Zeit Altersklasse Platz AK Gesamt
Anja Bärenfänger 1.13.31 W45 8 93
Susanne Siekmann 1.18.19 W50 14 167

Das Zeug unter einer Stunde zu laufen hätte Thorsten gehabt, aber er orientiert sich weiterhin streng an seinem Trainingsplan für den Hamburg-Marathon; – Ziel: die 3 Stunden zu unterbieten. Bereits vor dem Lauf hat er durchblicken lassen, dass er etwa eine Zeit von 1.01.30 Std. laufen werde; – Punktlandung! Patrick, Thomas und Martin überliefen die Ziellinie zwischen 1.02 und 1.03 Stunden. Thomas hat das Zeitziel von einer Stunde für 2020 im Visier. Genau wie Markus ist er noch nicht allzu lange im Verein. Auch Markus hat eine neue Bestzeit auf der Strecke erzielt; – es wird an der seit kurzem bestehenden Vereinsmitgliedschaft liegen. Für Pierre war das Rennen leider eine Art Handicap-Lauf, denn seine Rückenschmerzen hielten ihm die (entbehrliche) Treue. „Aber nicht Laufen, das ist auch keine Lösung am 31.12.“ wird er sich gedacht haben. Auch unsere beiden Ladies; – Chapeau! Richtig gute Platzierungen. Schön, dass ihr ALLE (und auch mancher nicht-PSV`ler), mit von der Partie gewesen seid. Es war halt wieder Silvester! Auf ein möglichst verletzungsfreies 2020! GLÜCKAUF!

Autor: Dieter Weber

Veröffentlicht unter Laufen | Kommentare deaktiviert für Silvesterlauf 2019